Archiv für den Monat “März, 2014”

Playlist vom 28.03.2014

Diese Songs haben Philip und Ismael gerade gespielt:

  1. Paul StanleyKiss – Shout It Out Loud [live]
  2. Mustasch – I Hate To Dance
  3. Billy Idol – New Future Weapon
  4. Kansas – Song For America [live]
  5. Streets – I Can’t Wait
  6. Detective – Recognition
  7. AC/DC – Gone Shootin‘
  8. California Breed – Sweat Tea
  9. Black Sabbath – In For The Kill
  10. Steel Panther – The Burden Of Being Wonderful
  11. Saxon – Ride Like The Wind [live]
  12. Storm – Settle Down
  13. Paul Stanley – Goodbye*

*Goodbye! sagt Philip Dethlefs nach mehr als zwei Jahren ROCKCORN. Aber ROCKCORN geht natürlich weiter. Die nächste Sendung hört ihr am Freitag, den 11. April. You can’t stop Rock’n’Roll!

Heute: STEEL PANTHER, CALIFORNIA BREED, SAXON!

California BreedAb 22 Uhr heißt es heute Abend wieder: Turn it up to eleven! ROCKCORN liefert Musik von Glenn Hughes‘ und Jason Bonhams neuem Trio California Breed, der Nachfolgeband von Black Country Communion. Außerdem haben Philip und Ismael brandaktuelles Live-Material von Saxon und neue sexy Songs von Steel Panther dabei. Dazu gibt es natürlich wieder reichlich Klassiker, zum Beispiel von KISS und Kansas, und einige Raritäten.

Also pünktlich um 22 Uhr radio leinehertz 106.5 einschalten oder im Livestream hören!

Die komplette Playlist der langen ROCKCORN-Nacht

Gute Nacht, liebe Rockcorn-Gemeinde! Es war schön mit euch. Schlaft gut!

Die lange ROCKCORN-Nacht ging in die Verlängerung. Von 0:00 bis 5:00 Uhr gab es, alles was rockt! Hier ist die Playlist:

0:00 bis 1:00 Uhr

  1. Judas Priest – Living After Midnight [British Steel, 1980]
  2. Sammy Hagar – This Planets On Fire (Burn In Hell) [Street Machine, 1979]
  3. Thin Lizzy – The Pressure Will Blow [Renegade, 1981]
  4. Tank – Echoes Of A Distant Battle [This Means War, 1983]
  5. Scorpions – Robot Man [In Trance, 1975]
  6. Ted Nugent – Stranglehold [Ted Nugent, 1975]
  7. Heart – Magic Man [Dreamboat Annie, 1976]
  8. Aerosmith – Le tThe Music Do The Talking [Done With Mirrors, 1985]
  9. Ronnie James Dio & Yngwie Malmsteen – Dream On [Not The Same Old Song And Dance, 1999]
  10. Deep Purple – Stormbringer [Stormbringer, 1974]
  11. Led Zeppelin – When The Levee Breaks  [Led Zeppelin IV, 1971]
  12. Tenacious D – Classico [The Pick Of Destiny, 2006]

1:00 bis 2:00 Uhr

  1. Def Leppard – Pour Some Sugar On Me [Viva! Hysteria, 2013]
  2. Lynch Mob – Wicked Sensation [Wicked Sensation, 1990]
  3. Ratt – Back For More [Out Of The Cellar, 1984]
  4. The Runaways – Cherry Bomb [The Runaways, 1976]
  5. Molly Hatchet – Whiskey Man [Flirtin’ With Disaster, 1979]
  6. Billy Idol – Speed [Speed Soundtrack, 1994]
  7. Van Halen – Hot For Teacher [1984, 1984]
  8. Mötley Crüe – Live Wire [Too Fast For Love, 1981/82]
  9. Slash’s Snakepit – Been There Lately [Ain’t Life Grand, 2000]
  10. Night Ranger – The Secret Of My Success [Big Life, 1987]
  11. Kiss – Tears Are Falling [Asylum, 1985]
  12. Icon – Out for Blood [Night Of The Crime, 1985]
  13. Motörhead – No Class [Overkill, 1979]

2:00 bis 3:00

  1. Ozzy Osbourne – I Don’t Know [Ozzy Live/Diary Of A Madman ‘Legacy Edition’, 1981/2011]
  2. Rainbow – Gates Of Babylon [Long Live Rock ’n‘ Roll, 1978]
  3. Metallica – The Struggle Within [Black Album, 1991]
  4. Crimson Glory – Valhalla [Crimson Glory, 1987]
  5. W.A.S.P. – Animal (F*** Like A Beast) [Single, 1984]
  6. Black Label Society – Crazy Horse [Order Of The Black, 2010]
  7. Faith No More – Epic [The Real Thing, 1989]
  8. Anthrax – Bring The Noise (feat. Public Enemy) – Attack Of The Killer B’s, 1988]
  9. Alice In Chains – Check My Brain [Black Gives Way To Blue, 2009]
  10. Soundgarden – Black Hole Sun [Superunknown, 1994]
  11. Black Sabbath – Children Of The Grave [Master Of Reality, 1971]

3:00 bis 4:00 Uhr

  1. Black Stone Cherry – Lonely Train [Black Stone Cherry, 2006]
  2. Iron Maiden – Aces High (Live) [Live After Death, 1985]
  3. Clutch – When Vegans Attack [From Beale St. To Oblivion, 2007]
  4. Saint Vitus – Children of Doom [C.O.D., 1992]
  5. Lee Aaron – Barely Holdin‘ On [Call Of The Wild, 1985]
  6. Alcatrazz – Will You Be Home Tonight [Disturbing The Peace, 1985]
  7. Robert Tepper – Angel Of The City [No Easy Way Out, 1986]
  8. Streets – The Nightmare Begins [Crimes In Mind, 1985]
  9. Styx – Queen Of Spades [Pieces Of Eight, 1978]
  10. Le Roux – Carrie’s Gone [So Fired Up, 1983]

4.00 bis 5:00 Uhr

  1. Dreams – The Fear of Being Alone [Dreams, 2011]
  2. Soul SirkUS – Friends 2 Lovers [World Play, 2005]
  3. Phenomena – Who’s Watching You [Phenomena, 1985]
  4. Marillion – Chelsea Monday  [Script For A Jester’s Tear, 1983]
  5. Genesis – Many Too Many […And Then There Were Three… , 1978]
  6. Detective – Nightingale [Detective, 1977]
  7. Black Country Communion – Song Of Yesterday [Black Country Communion, 2010]
  8. Audioslave – I Am The Highway [Audioslave, 2002]
  9. The Doobie Brothers – Black Water (Live) [Live At The Greek Theatre 1982, 2011]
  10. Steve Perry – You Better Wait [For The Love Of Strange Medicine, 1994]
  11. Tygers Of Pan Tang – Paris By Air [The Cage, 1983]
  12. The Faces – Ooh La La [Ooh La La, 1973]

Wir hören uns wieder am Freitag, den 28. März, ab 22 Uhr!

Heute Nacht: 4 Stunden ROCKCORN im Radio!

Jack & Rock'n'RollHeute Nacht gibt es wieder 4 Stunden ROCK im Radio! Kurz nach Mitternacht startet DIE LANGE ROCKCORN-NACHT auf radio leinehertz 106.5! Philip und Ismael spielen haufenweise Klassiker und graben vergessene Songjuwelen wieder aus. Dabei sind Led Zeppelin, Black Sabbath, Icon, Van Halen, Alcatrazz, Kiss, Thin Lizzy, Metallica, Soundgarden, Rainbow, Faith No More, Billy Idol, Judas Priest und und und …

Spätestens um 0.02 einschalten oder im Livestream hören!

Die Playlist wird während der Sendung hier laufend aktualisiert.

Playlist vom 14.03.2014

Diese Songs haben Philip und Ismael eben gerade gespielt:

  1. Ozzy Osbourne – Over The Mountain
  2. Vandenberg’s Moonkings – Close To You
  3. Whitesnake – Bad Boys
  4. Kiss – Who Wants To Be Lonely
  5. Monster Truck – Sweet Mountain River
  6. Andrew Watt – Chameleon
  7. Hughes/Thrall – Beg, Borrow, Or Steal
  8. Bon Jovi – Born To Be My Baby
  9. Toto – White Sister
  10. Led Zeppelin – Black Dog
  11. Ted Nugent – Storm Troopin‘
  12. Pantera – Cemetary Gates

Die lange ROCKCORN-Nacht hört Ihr am Freitag, den 21. Februar, in der Nacht auf Samstag von 0.00 bis 4.00 Uhr! Das heißt vier Stunden Rock!

Heute: KISS unmaskiert, MONSTER TRUCK unrasiert

California BreedAb 22 Uhr wird es wieder laut bei ROCKCORN: Ein Ex-Whitesnake-Gitarrist bewegt sich auf David Coverdales Spuren, Glenn Hughes und Jason Bonham gründen eine neue Band, KISS tragen auch unmaskiert viel Make-Up, Monster Truck überrollen Hamburg, Toto und Led Zeppelin bringen was Neues raus. All das und ganz viel Musik heute bei ROCKCORN mit Philip und Ismael.

Also pünktlich um 22 Uhr radio leinehertz 106.5 einschalten oder im Livestream hören!

MONSTER TRUCK am 5. April im Logo Hamburg

Monster Truck, einer der Geheimtipps von Philip und Ismael, spielen am 5. April in Hamburg im Kultclub Logo. Erstmals gehen die Kanadier hierzulande als Headliner auf Tournee. Außer in Hamburg sind sie noch in Freiburg, München, Berlin, Stuttgart, Köln und Frankfurt zu erleben. Schon frühzeitig haben Philip und Ismael das Powerquartett bei ROCKCORN gespielt. Und natürlich gibt es auch in der Sendung am kommenden Freitag eine fette Nummer von Monster Truck.

Monster Truck

Beitragsnavigation