Archiv für den Monat “Januar, 2012”

Playlist vom 24.01.2012

… oder: Was Philip und Ismael am Dienstag so gespielt haben.

  1. Montrose – Rock The Nation
  2. Kansas – Fight Fire With Fire
  3. Alice Cooper – I Wish I Were Born In Beverly Hills
  4. Halford – Till The Day I Die
  5. Black Sabbath – Danger Zone
  6. Chickenfoot – Big Foot
  7. Bullet – Heavy Metal Dynamite
  8. Van Halen – Tattoo
  9. Extremoduro – Somos Unos Animales
  10. Strangeways – Where Are They Now?
  11. Kiss – Reason To Live
  12. Mustasch – Parasite
  13. Extreme – Kid Ego
  14. Sammy Hagar – Maui Wowie (Versteckter Track vom Album „Ten 13“)

RAY WILSON auf Tournee

Der ehemalige Genesis- und Stiltskin-Sänger Ray Wilson begibt sich auf ausgedehnte Deutschland-Tournee (mit Abstechern in der Schweiz und Österreich). Man muss einfach erlebt haben, wie Wilson die Songs von Genesis mit Orchester oder Ensemble in ganz neuem Gewand präsentiert.

02.03. Gotha, The Londoner *
03.03. Bad Elster, König Albert Theater *
06.03. Fürth, Kofferkultur *
07.03. Innsbruck (Österreich), LiveStage Club *
08.03. Wien (Österreich), Metropol-Theater *
15.03. Berlin, Freiheit 15 **
16.03. Dresden, Kulturpalast (Genesis Classic with Berlin Syphony Ensemble)
17.03. Erfurt, Alte Oper (Genesis Classic with Berlin Symphony Ensemble)
22.03. Bern (Schweiz), Music Club ONO *
24.03. Birkenfeld, Stadthalle *
25.03. Miltenberg, Beavers Music Club *
30.03. Lübeck,Kolloseum *
31.03. Hamburg, Downtown Bluesclub *
01.04. Münster, Hot Jazz Club *
07.04. Ubach Pallenberg,Outbaix *
08.04. Aschaffenburg, ColosSaal *
19.04. Bitburg, Stadthalle (Genesis Classic with Berlin Symphony Ensemble)
20.04. Saarlouis, Theater am Ring (Genesis Classic with Berlin Symphony Ensemble)
21.04. Dormagen, Sportcenter (Genesis Classic with Berlin Symphony Ensemble)
02.04. Dortmund,Pauluskircheundkultur *
04.05. Havetoftloit, Kulturscheune *
05.05. Sillerup, Langeneß *
06.05. Sillerup, Langeneß *
09.05. Lennep, Klosterkirche *
11.05. Isenhagen/Hannover, Blues Garage *
12.05. Rodgau, Georg-Büchner-Halle *
13.05. Koblenz,Bundesgartenschau **
01.06. Schafstedt, Kerzenhof *
02.06. Bernau, Waldkirche *
16.06. Kamen,Stadtfest (Genesis Classic with Berlin Symphony Ensemble)
30.06. Merkers, Erlebnisbergwerk (Genesis Classic with Berlin Symphony Ensemble)
17.08. Mönchengladbach, Schloss Rheydt (Genesis Classic with Berlin Symphony Ensemble)
11.10. Stolpen, Burg Stolpen *

* Ray Wilson – Genesis Classic Quartet
** Ray Wilson – Stiltskin

Mehr Infos unter: www.myspace.com/raywilsonmusic

JUDAS PRIEST im April auf Abschiedstournee

Judas Priest treten 2012 wahrscheinlich zum letzten Mal in Deutschland auf. Die britische Heavy Metal-Legende kommt zum deutschen Tournee-Auftakt nach Hamburg!

Vorband auf allen Deutschland-Terminen sind Thin Lizzy!

Aus der Pressemitteilung:
Judas Priest Epitaph‚Es gibt nur wenige Heavy-Metal-Bands, die solche Höhen erreicht haben wie JUDAS PRIEST in ihrer fast 40jährigen Karriere. Ihre Popularität und Ihr Einfluss befinden sind auf einem bislang unerreichten Niveau, wie der Grammy für „Best Metal Performance“ 2010, die bislang beste Chart-Platzierung für ihr aktuellstes Studioalbum und die kürzliche Auszeichnung mit den VH1 Honors beweisen. JUDAS PRIEST werden sich also auf ihrem Zenit verabschieden, nachdem sie fast 40 Jahre die Bühnen der Welt im Sturm genommen haben und ihren ganz besonderen Metal-Sound in alle Winkel des Planeten getragen haben. JUDAS PRIEST – eine der einflussreichsten Heavy Metal Bands aller Zeiten – haben angekündigt, dass dies ihre letzte Welt-Tournee sein wird!
Die mächtigen PRIEST werden diesen Planeten aber sicher noch einmal richtig rocken! Die gigantische EPITAPH-Tour begann schon im Sommer 2011 und wird die Songs, die JUDAS PRIEST zum Synonym für Heavy Metal gemacht haben, in alle wichtigen Städte bringen! Ende April kommt die britische Heavy Metal-Legende zum letzten Mal für sechs Konzerte nach Deutschland. Sie ballern aus allen Rohren und drehen die Verstärker auf elf, um all ihren Fans noch einmal eine letzte Gelegenheit zu geben Zeuge der unglaublichen Erfahrung zu werden JUDAS PRIEST live zu sehen! Die EPITAPH Show wird Songs aus der gesamten Laufbahn von JUDAS PRIEST umfassen, sowie einiger, die noch nie Live gespielt worden sind. Und natürlich werden alle Klassiker gespielt!‘

Judas Priest on Tour:
27.04.2012 Hamburg – Sporthalle
28.04.2012 Leipzig – ARENA Leipzig
30.04.2012 Münster – Halle Münsterland
01.05.2012 Düsseldorf – Mitsubishi Electric Halle
03.05.2012 Stuttgart – Porsche-Arena
04.05.2012 Nürnberg – Arena Nürnberger Versicherung

Und hier noch mal ein Blick zurück in die grandiosen 80er:

Noch mehr dazu auf judaspriest.com

DREAM THEATER am 5.2. in Hannover

Ab kommenden Montag, dem 30.01. sind Dream Theater endlich wieder auf Tour. Nach dem Ausstieg ihres Drummers Mike Portnoy setzen Dream Theater auf ihrem aktuellen Album „A Dramatic Turn Of Events“ wieder vermehrt auf traditionelle Stärken. Das neue Werk bietet Atmosphäre, schöne Gitarrenmelodien und technische Finessen. Den Keyboards von Jordan Rudess wird wieder mehr Platz eingeräumt. Der neue Drummer der Band, der 45jährige Mike Mangini, der unter anderem mit Acts wie Annihilator, Extreme, Steve Vai und auch schon bei Dream-Theater-Sänger James LaBries Solotaten mitgearbeitet hat, fügt sich glänzend in die Band ein.

Am 5.2. spielen Dream Theater in der AWD Hall in Hannover.

Hier das offizielle Video von „On The Backs Of Angels“ aus dem neuen Album „A Dramatic Turn Of Events“:

Neue Supergroup namens FLYING COLORS

Am 23. März erscheint das Debüt der neuen Supergroup Flying Colors. Hinter dem Namen verbergen sich: Mike Portnoy (Schlagzeug, Gesang), Dave LaRue (Bass), Neal Morse (Keyboards, Gesang), Casey McPherson (Gesang, Gitarre) und Steve Morse (Gitarre). Gemeinsam wollen sie „eine einzigartige Verschmelzung von klassischer Kunstfertigkeit und zeitgenössischer Musik“ schaffen. Auch eine Tournee ist in Planung, Daten stehen aber noch nicht fest.

Playlist vom 10.01.2012

Hier ist die Rockcorn-Playlist vom Dienstag, den 10. Januar 2012:

  1. D-A-D  – Breaking Them Heart By Heart
  2. A Perfect Circle – The Outsider
  3. Pearl Jam – Corduroy
  4. Subsignal – To Hope The Road Is Long
  5. Sieges Even – The Lonely Views Of Condors
  6. Def Leppard – Billy’s Got A Gun
  7. Rage Against The Machine – Kick Out The Jams
  8. DeeExpus (Project) – PTtee
  9. Bivouac – Trepanning
  10. Shinedown – Atmosphere
  11. The Sounds – Running Out Of Turbo
  12. Porcupine Tree – Blackest Eyes

VAN HALEN spielen neuen Song „She’s The Woman“!

Sie sind wieder da! Und bei ihrem Privat-Gig gestern im Café Wha!? gab’s einen neuen Song zu hören, den uns das Van Halen News Desk gönnt:

Mancher Fan wird sich erinnern, dass es Demos von dieser Nummer aus den 70er Jahren gibt. Van Halen haben das in ihren Klubtagen wohl auch schon gespielt. Wurde fürs neue Album „A Different Kind Of Truth“ (VÖ 7.2.2012) aber noch mal kräftig aufgemotzt. \m/

Die Tournee-Planung führt bisher leider nur durch Nordamerika.

Neues Album von VAN HALEN!

Hurra! Nach unglaublich langen 14 Jahren gibt es endlich wieder ein neues Album von Van Halen. Am 7. Februar erscheint „A Different Kind Of Truth“, nächste Woche kommt schon die Single „Tattoo“. Wenn das nicht ein Grund zum Feiern ist! Am Times Square in New York haben sich die vier am Silvester-Abend schon mal mit diesem Bild angekündigt (das Albumcover ist es aber noch nicht):

Van Halen sind zurück!

Eine Tour haben Eddie Van Halen, Alex Van Halen, David Lee Roth und der Jungspund Wolfgang Van Halen auch schon geplant, bisher leider nur durch Nordamerika. Aber wie man im Trailer sieht, hat sich am Spaßfaktor nichts geändert …

Haltet die Ohren offen, denn sobald die neue Scheibe raus ist, werden wir sie Euch natürlich bei Rockcorn vorstellen. \m/

Beitragsnavigation